Creativity at its best

Juli 18, 2008 at 2:47 pm Hinterlasse einen Kommentar

Gestern war ja der Abschluss unserer Veranstaltung und ich bin immer noch vollkommen begeistert …

Für alle Leser, die nicht an dem Kurs teilgenommen haben: Zum Abschluss sollten die Studenten sich etwas kreatives und wertschaffendes mit 100 Büroklammern und 100 Strohhalmen überlegen. Es waren keine weiteren Hilfmittel erlaubt … Dazu hatten sie nur 24 Stunden Zeit. Ich bin fasziniert von den Ergebnissen. Die genialen Offline-Ideen kann man ja leider schlecht zeigen, aber hier sind ein paar Videos, die die Studenten in nur 24 Stunden erstellt haben 🙂

TastySticks
Ein Film über Filme
Sei nicht hohl
Schöpferische Zerstörung

Stanford hat eine ähnliche Aufgabe gestellt, die Studenten hatten aber 6 Tage Zeit. Wenn man die Ergebnisse vergleicht braucht sich die TU Berlin in kreativem und unternehmerischem Potential definitiv nicht hinter Stanford zu verstecken!

Advertisements

Entry filed under: Uncategorized.

Buchempfehlungen von Christian Weiss one red paperclip

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Juli 2008
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Most Recent Posts


%d Bloggern gefällt das: