Fostering Entrepreneurship in Ghana

Mai 4, 2008 at 5:41 pm Hinterlasse einen Kommentar

Neben der HPI School of Design Thinking gibt es noch ein zweites Vorzeigeprojekt bei dem sich ein erfolgreicher Unternehmer für die Förderung des Unternehmertums einsetzt: Die Meltwater Entrepreneurial School of Technology

Jorn Lyseggen, der Gründer von Meltwater, hat es sich zur Aufgabe gemacht die Wirtschaft in Ghana zu fördern, indem er an einer eigenen Schule (komplett aus eigenen Mitteln finanziert) afrikanische Absolventen zum unternehmerischen Handeln inspiriert und ihnen die nötigen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt.

Wer mehr über das Projekt erfahren möchte, sollte sich dieses Video von der Opening Ceremony ansehen. Außerdem gibt es eine Broschüre über die MEST.

Advertisements

Entry filed under: Uncategorized.

Design Thinking an der TU Berlin Dr. Edward de Bono on creativity

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kalender

Mai 2008
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Most Recent Posts


%d Bloggern gefällt das: